… es ist so bitter kalt …

        Der Winter steht nun vor den Türen
        es ist so bitter kalt
        wie schrecklich muß man jetzt oft frieren
        und dicker Schnee liegt schon im Wald.

Selten trifft dieser Vers aus unserem alten Adventskalender so gut zu, wie in diesem Jahr.


Weiße Weihnacht. Juchhu!

Ruhebank im Schnee

Veröffentlicht unter buten un binnen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Der Klimawandel ist schwer zu erklären

Von Jahr zu Jahr beginnt es früher an zu frieren und zu schneien. In diesem Jahr schon im zweiten Drittel November.

Und heute fiel 20 cm Neuschnee bei kräftigen Verwehungen. Nun, dem Hund macht es Spaß und ein wenig Schnee schippen stärkt den Kreislauf. Wir sind nur froh, daß wir nicht mehr zu einer bestimmten Zeit zur Arbeit müssen.

Die einstige Physikerin und der masochistische Blumenkohlexperte müssen sich schon stark anstrengen, um uns zu erklären, warum wir für die Verlangsamung der Erderwärmung Nachteile in Kauf nehmen müssen.

Veröffentlicht unter buten un binnen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Änderung des Blogs Teil 3

So langsam nimmt mein Blog Gestalt an.

Das etwas kalte triste grau ist gewichen und der Hintergrund wirkt angenehmer. So ist die Schrift auch besser lesbar.

Versuchsweise habe ich meinen Blog jetzt geschützt, so daß nur noch angemeldete Benutzer Zugang haben. Mal sehen, ob sich das bewährt.

Veröffentlicht unter Blogentwicklung | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Änderung des Blogs Teil 2

Heute war die Erstellung der WP-Seiten dran.

Hauptseite: Familie und dazu 2 Unterseiten, die jeweils durch ein Paßwort geschützt sind. Ich habe das nach Möglichkeit getestet und ich hoffe, keine Fehler übersehen zu haben.

Viel Spaß

Veröffentlicht unter Blogentwicklung | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Versand nach Malaysia

Der Versand von kleinen Gegenständen nach Malaysia ist recht teuer und via Post / DHL noch am preisgünstigsten. Seit Kurzem ist ein Versand auf Land-/Seeweg nicht mehr möglich. Aber auch hier steckt der Teufel im Detail:

Paketversand ab € 40,–; incl elektronische Sendungsverfolgung bis Zoll in Malaysia.

Päckchen ab € 12,–; ohne Sendungsverfolgung und Einlieferungsnachweis.

Wir haben Beides nun probiert. In der Regel kommen die Sendungen in vertretbarer Zeit – so um die 10 Tage – beim Empfänger an.

Von zwei Sendungen will ich trotzdem berichten: Ein Päckchen brauchte etwa 3 Monate.  Ein Nachforschungsauftrag bei der Post / DHL blieb erfolglos, da ein Einlieferungsnachweis von mir nicht erbracht werden konnte. Es konnte nur zugestellt werden, weil das Postamt innerhalb Malaysias umgezogen ist und sich ausgerechnet unsere Sendung in einer Ecke wieder fand.

Eine zweite Sendung haben wir als Päckchen / Einschreiben aufgegeben. Eine Nachforschung erbrachte nur den Hinweis, daß es am Postamt aufgegeben wurde. Eine weitere Dokumentation über den Versand wurde von der Post / DHL unterlassen, wenngleich diese Leistung bezahlt wurde. Wundersamer Weise erreichte die Sendung doch ihr Ziel und wurde an einem Sonntag ( ! ) zugestellt.

Veröffentlicht unter wir = 2 + 3 | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Änderung des Blogs Teil 1

Nun ist es mir endlich gelungen, die Schrift und den Hintergrund im Blogeintrag zu ändern. Leider gibt es von WP keine Anleitung, einen Blogeintrag zu gestalten.

Daher: learning by doing.

Veröffentlicht unter Blogentwicklung | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Spaziergang am 2. Advent

Am 2. Advent sind Adrian und ich in die nähere Umgebung gegangen.

Plötzlich hat er die Richtung unvermittelt geändert und mich umgelegt. Das Aufstehen war sehr mühsam, da der liebe Hund sich über mich beugte, mich anstupste und ableckte.

Glücklicherweise ist mir am Ende nichts weiter passiert.

Veröffentlicht unter buten un binnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Winter hat uns wieder

Nun ist also doch passiert. Die Batterie streikt.

Wir laden erst mal mit dem Ladegerät auf und hoffen, daß die Batterie auf den kurzen Strecken hier am Ort ausreichend aufgeladen wird.

Das hat sich leider nicht bewährt und so haben wir uns entschlossen, eine neue Batterie zu kaufen. Die alte hat aber auch so etwa 8 Jahre auf dem Buckel gehabt.

Veröffentlicht unter Das Auto | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der erste Schnee

Heute morgen fielen die ersten Schneeflocken. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt schneite es dann den ganzen Tag und bis zum Abend färbte sich der Garten weiß.

Veröffentlicht unter buten un binnen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir sind sehr traurig

Wir haben heute vormittag Robin einschläfern lassen.

Vor 4 Wochen bekam er schwere Herzbeschwerden und nach mehreren Arztbesuchen und -therapien wurden die Beschwerden nach einer kurzen Besserung nun immer schlimmer. Nun ist erlöst und wir sind sehr traurig.

Veröffentlicht unter buten un binnen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar